Pressespiegel

Co-CIO für Hessen

Als hessischer Co-CIO will Roland Jabkowski Brücken bauen und Entscheider an einen Tisch bringen. Wie er den E-Government-Bereich des Landes mitgestaltet, erklärt der ehemalige Geschäftsführer des österreichischen Bundesrechenzentrums im Interview mit der Zeitschrift Kommune21. 

Hessens CIOs besuchen Kalifornien

Hessens Finanzminister und CIO Dr. Thomas Schäfer hat gemeinsam mit Co-CIO Roland Jabkowski eine Informationsreise nach San Francisco, ins Silicon Valley und in die kalifornische Hauptstadt Sacramento absolviert.

Im Silicon Valley für Hessen lernen

Hessens Finanzminister Dr. Schäfer und Co-CIO Jabkowski beginnen ihre Informationsreise ins Silicon Valley zu Digitalisierung und Start-Up-Förderung. Hessens CIO und Co-CIO werden begleitet vom Vorsitzenden der Expertenkommission der Bundesregierung für Forschung und Innovation und vom Vorsitzenden des Zukunftsforums Finanzplatz Frankfurt.

Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer im „Jahrbuch Innovativer Staat“

Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer zum Stand des Landes in Sachen Digitalisierung und E-Government im Interview für das Jahrbuch „Innovativer Staat“ 2017.

„Digitale Verwaltung kann so herrlich sein!“

Hessens Co-CIO Roland Jabkowski im Interview mit dem Kundenmagazin Dataport zu den Herausforderungen der Digitalisierung in der Verwaltung. 

Hessens Co-CIO zum Onlinezugangsverbesserungsgesetz

Hessens Co-CIO Roland Jabkowski spricht in der Ausgabe 3/3017 des HZD-Kundenmagazins INFORM über das Onlinezugangsverbesserungsgesetz, das den endgültigen Durchbruch zum modernen E-Government einleiten soll.

„Kooperation ist das Gebot der Stunde“

Im Interview mit eGovernment Computing vom 3. März 2017 spricht Hessens Co-CIO Roland Jabkowski über die Herausforderungen für die IT- und eGovernment-Strategie des Landes.

Hessen holt sich eGovernment-Expertise aus Österreich

Das Land Hessen hat ab dem 1. Januar 2017 einen Co-Chief Information Officer (Co-CIO). Der gebürtige Linzer Roland Jabkowski wird dann Finanzminister Dr. Thomas Schäfer bei seiner CIO-Tätigkeit und damit im Bereich der digitalen Verwaltungsmodernisierung unterstützen.

Hessen erwartet FITKO-Gründung

In seiner Herbstsitzung hat sich der IT-Planungsrat auch für die Gründung der Föderalen IT-Kooperation (FITKO) ausgesprochen. Hessens CIO Thomas Schäfer sieht darin eine wichtige Entscheidung. 

Finanzminister Dr. Thomas Schäfer zum Verwaltungsabkommen Konsens

Das Vorhaben KONSENS hat die Vereinheitlichung und Modernisierung der in den Ländern eingesetzten Steuersoftware zum Ziel. Für die Juli-Ausgabe 2016 des Behörden Spiegels erklärt Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer, welchen Beitrag Hessen zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens leistet.

IT-Planungsrat: Für eine föderale IT-Kooperation

Die Föderale IT-Kooperation (FITKO) von Bund und Ländern soll die Zusammenarbeit der öffentlichen Verwaltung leistungsfähig, kostengünstig und zentral steuern. Der IT-Planungsrat will den Hauptsitz der Organisation in Frankfurt am Main ansiedeln.

Finanzminister und CIO Dr. Schäfer unterzeichnet die Kooperationsvereinbarung
mrn: Kooperation verlängert

Im Rahmen der CeBIT haben die IT-Beauftragten (CIOs) der Länder Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz gemeinsam mit Vertretern der Metropolregion Rhein-Neckar die Kooperationsvereinbarung zur Fortführung des Modellvorhabens “Kooperatives E-Government in föderalen Strukturen” für die Metropolregion Rhein-Neckar (MRN) unterzeichnet.

Seiten

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.